Pferde-Training Blog

Folge uns auch auf Facebook und Twitter.

Amigo braucht deine Hilfe

Amigo wurde jahrelang ohne Artgenossen im Kuhstall gehalten. Das neue Tierschutzgesetz verbietet die Einzelhaltung von Pferden und Ponys, also hätte Amigo Ende 2015 zum Metzger müssen.

Quasi in letzter Minute haben wir den kleinen Hengst gerettet und zu uns genommen. Amigo ist fast ausgeflippt, als er all die anderen Pferde sah. Leider hat Amigo in seinem Leben wenig kennengelernt, entsprechend hat er sich verhalten. Nachdem wir ihn kastriert haben und ich ein bisschen mit ihm gearbeitet habe, ist er schon ein ganz braves, vertrauensvolles Pony geworden und durfte auch in die Herde.

Leider hat Amigo wohl „pferdisch“ noch nicht so ganz verstanden und sich beim Spielen eine schlimme Verletzung am Kieferknochen zugezogen. Die Splitter haben sich entzündet und es hat sich eine eitrige Wunde gebildet, zusätzlich ist ein grösseres Stück angerissen. Nach dem Röntgen war klar, dass Amigo ohne Operation nicht weiterleben kann. 

Leider sind solche Operationen sehr teuer und übersteigen meine Möglichkeiten bei weitem. Ich habe mich aber wider alle Vernunft dazu entschieden, die Operation durchführen zu lassen. Es werden aber wohl Kosten von CHF 3'000 – 4'000 auf mich zukommen, je nach Verlauf. 

Amigo und ich brauchen deshalb deine Hilfe. Jeder Betrag ist wichtig. Ich hoffe, auf diesem Weg die Kosten für die Heilung von Amigo aufbringen zu können. Ich werde ihm bei mir ein ponygerechtes Leben garantieren.

 

 

 

Gehörst du auch zu Amigos Engeln? Amgio und ich freuen uns auf deine kleinere oder grössere Spende:

Pferde-Training
Corinne Pils-Hürzeler
Bustistrasse 6
6467 Schattdorf

Luzerner Kantonalbank AG

IBAN Nr.: CH27 0077 8158 4038 0200 4

Vermerk: Amigo

Über den weiteren Verlauf informiere ich euch auf meiner Facebookseite und meiner Homepage. Vielen herzlichen Dank für deine Unterstützung.

Möchtest Du auch reiten?